Willkommen beim ASC Marathon Friedberg



Der ASC

Bei uns fühlen sich alle Arten von Ausdauersportfreunden wohl. Unsere Hauptabteilungen sind der Laufsport und das Mountainbiken. Rennradfahrer, Schwimmer und Triathleten treffen sich in lockeren Gruppen und trainieren gemeinsam mit befreundeten Vereinen.

Angebote

Für die Laufsportler bieten wir vor allem unseren Lauftreff an. Hier treffen sich Laufbegeisterte aller Leistungsbereiche.

Für die Mountainbiker werden regelmäßige Touren angeboten.  Dazu wird einzeln mit Angabe von Schwirigkeitsgrad und Streckenlänge eingeladen.

Veranstaltungen

Die zentrale Veranstaltung  des ASC ist der Volkslauf Rund um den Winterstein, der  alljährlich am 3. Sonntag im März stattfindet. Seit 2013 sind wir Mitveranstalter des Ockstädter Cross-Triathlons, der im Rahmen des Schwimmbadfestes in Friedberg-Ockstadt durchgeführt wird.


Allgäu Panorama Marathon

Corinne Jourdain und Jörg Roßberg absolvierten vergangen Sonntag gemeinsam den Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen. Die 42km führten in einer großen Runde über die Hörnergruppe, vorbei am Riedberger Horn, bevor es über Obermaiselstein die letzten Kilometer stetig bergab nach Sonthofen zurück ging. Corinne Jourdain, die zuvor noch nie einen Marathon gelaufen ist, aber im Training immer mehr gefallen an langen und bergigen Strecken bekommt, absolvierte den Bergmarathon mit 1425 Höhenmetern in 04:32:26 Stunden. Jörg Roßberg lief über weite Streckenabschnitte gemeinsam mit Corinne auf teils nassen Wegen und Trails durch die schöne Allgäuer Bergwelt und lief in 04:31:33 Stunden durch das Ziel.

2. ASC Vorsitzender efolgreich beim Ironman Frankfurt

Nach seiner Langdistanzpremiere 2012 in Roth, wagte sich Jörg Roßberg fünf Jahre später im Rahmen des vor seiner Haustür stattfindenen Ironman Frankfurt erneut an das Projekt Triathlon Langdistanz. Trotz der Hitze gelang die Umsetzung einer Zielzeit von unter 11 Stunden. Die Uhr bleib für ihn nach 3,8km Schwimmen, 180km Rad, 42km Laufen nach 10:58:22 Std. stehen.

Erfolgreicher Abend in Wallernhausen

Mit Tom Weber und Eva Sulzer sorgten zwei junge ASC Athleten für die Gesamtsiege über den Hauptlauf von 10km. Über fünf bergige Runden bei warmen abendlichen Sommerwetter setzte sich Tom Weber mit 37:49 Minuten vor seinem Verfolger Burkhard Guthmann 37:59 Minuten durch. Dicht dahinter folgten auf Rang drei Manuel Tschenscher, Rang vier Christoph Sulzer und Evrem Agosom lief erstmals über 10 Kilometer auf Rang sechs. Die geschlossene Mannschaftsleistung brachte erneut den Mannschaftssieg ein, was wiederum die Führungsübernahme in der Serienwertung bedeutet. Eva Sulzer Jahrgang 2002 gelang mit einer Zeit von 44:05 Minuten ebenfalls der Gesamtsieg.

Bei vier verbleibenden Wertungsläufen im Oberhessen Cup geht es über 15 komplett flache und asphaltierte Kilometer am 12.08.2017 in Nidda weiter.