Der 42. Wintersteinlauf findet

 am 18.März 2018 statt

Veranstalter: ASC Marathon Friedberg e.V.

 

Unseren Flyer finden Sie als Auslage bei vielen

Laufveranstaltungen ab Dezember 2017

 

Anmeldung

 Voranmeldung per Internet unter www.volkslauf.de

BVoranmeldefrist 13. März 2018

Das Startgeld wird einmalig im Lastschriftverfahren abgebucht. Im Krankheitsfall oder Nichtantritt (auch mit ärtzlichm Attest) besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Gutschrift der Startgebühr
Nachmeldung zzgl. 3 Euro am Veranstaltungstag möglich

 

Strecken

42,195km: anspruchsvolle, hügelige Strecke mit ca. 600 Höhenmetern

Für die Teilnehmer des Marathons besteht bei km22 die Möglichkeit sich noch für die 30km Strecke um zu entscheiden. Die ist dem dortigen Streckenposten mitzuteilen. Eine Verrechnung der Startgebühr findet nicht statt.

30 km: anspruchsvolle, hügelige Strecke mit ca. 402 Höhenmetern
10 km: überwiegend asphaltierte Strecke mit ca. 125 Höhenmetern
5 km: flache Strecke, für Einsteiger geeignet
  10km und 5km mit Walking und Nordic Walking. 

 

Startgebühren

42,195km: 20 Euro

30km: 12 Euro

10km: 7 Euro

5km: 3 Euro

3(+3,00€ bei Nachmeldung)

 

 

Startunterlagen und Nachmeldung

In der Henry Benrath Schule, am Seebach 8 ab ca. 07:30 Uhr

 

 Start und Ziel

 Start und Ziel dierkt an der Henry-Benrath-Schule, Am Seebach 8,  61169 Friedberg
dort auch Meldung, Dusche, Cafeteria und Siegerehrung

42,195 km: 9:30 Uhr
30 km: 9:30 Uhr
10 km: 9:50 Uhr
5 km: 10:30 Uhr

 

Anreise:

Parkplätze in unmittelbarer nähe zum Veranstaltungsgelände stehen zur Verfügung.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus den Richtungen Frankfurt und Giessen. Ab dem Friedberger Bahnhof verkehren die Buslinie FB30/ FB31 zur Haltestelle Friedberg Ockstädter Straße. Oder zu Fuß vom Bahnhof ca. 1,4 Kilometer.

Fahrplanauskunft unter www.rmv.de

 

5km  3,00€ (keine Nachmeldegebühr)

Streckenservice und Verpflegung

Gut markierte Strecke, jeder Kilometer ist ausgezeichnet.

Marathon Versorgungsposten bei km 4, 11, 17, 20, 24, 29, 34, 38 und Ziel

30 Kilometer Lauf Versorgungsposten bei km 4, 11, 17, 20, 26 und Ziel
Für 10km Läufer bei km 4 und 6,5 sowie im Ziel

Die Versorgung besteht aus Mineralwasser und Sportgetränken der Firma Rosbacher und Tee.

 

Dusche um Umkleide:

In der Sporthalle der Henry Benrath Schule am Seebach 8

Wertung u. Preise:

Altersklassen nach §3 Deutsche Leichtathletik-Ordnung

Pokale des ASC Marathon Friedberg für die Sieger und Siegerrinnen des Marathon, 30km und 10km

Pokale für die schnellste Frauen- bzw. Männermannschaft des 30km und 10km Laufs

Urkunden für die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse

Sachpreise für die drei Teilnehmerstärksten Vereine (werden nach Absprache bei den Vereinen überreicht

 

Urkunden/ Ergebnislisten

 

können unter www.volkslauf.de ausgedruckt werden

 

Zeitnahme

Brutto Zeitnahme (Einweg Chipssystem in der Startnummer integriert). Die Startnummer muss auf Brusthöhe auf der Vorderseite getragen werden. Die Startnummer darf weder gegnickt nocht zerschnitten werden.

Zeitlimit

 42,195km und 30kmLauf gilt ein Zeitlimit von 6 Stunden

Kilometer 22 muss nach 3 Stunden erreicht sein
An mehreren Stellen können zu langsame Läufer vom Rennen ausgeschlossen werden
Bisher wurde diese Regelung nicht zur Anwendung gebracht

Am Ende des Rennens fährt ein Schlussfahrzeug

 

Training:

ASC-Lauftreff: Mo. und Mi. ab 18:15 Uhr, Parkplatz Usa - Wellenbad, Parkreihe 4

Haftung und Teilnahmebedinungen

 

 Alle Läufer sind über den hessischen Leichtathletikverband versichert. Ausgenommen sind davon Schäden die aufgrund von Diebstahl entstanden sind. Die Teilnehmer erklären, dass sie für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert haben und körperlich gesund sind. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die in ihrer Anmeldung genannten Daten, ihr Laufergebnis, die von ihnen gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews im Internet, in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch ihrerseits genutzt und weitergegeben werden dürfen.